Lücke schließen

Alles zum Thema Wings X
Everything concerning Wings X
Antworten
UweSc
Beiträge: 29
Registriert: 18. Apr 2022, 16:44

Liebe Leute,
alles was ich finden konnte über Überblendungen habe ich gelesen: im Forum, in MC, die Tutorials angesehen usw., aber mein Ansinnen, eigentlich eine ganz einfache Sache, kann ich nicht umsetzen.
Beispiel: ich habe in einer Spur 2 Bildsequenzen mit Standard-Überblendungen und dazwischen eine Lücke, die ich gerne schließen möchte.
Plan A. rechte Sequenz markieren, Re-Klick > links anschließen.
Plan B: Re-Klick in Lücke > Lücke schließen.
So weit, so gut. Aber beim Anschluss an die linke Sequenz schließt jetzt das erste Foto der rechten Sequenz nahtlos an das Ende des letzten der linken Sequenz an - ohne Überblendung.
Egal ob mit oder ohne aktiviertes Auto-Crossfade.
Ich möchte aber gerne auch hier eine Standard-Überblendung wie bei den anderen vorhandenen Fotos der beiden Sequenzen.
Geht das nur indem ich die rechte Sequenz über die linke schiebe (oder umgekehrt), um die gewünschte Überblendung zu schaffen oder habe ich etwas übersehen oder nicht kapiert?
Bevor ich jetzt immer wieder neu probiere hat sicher jemand hier im Forum die richtige Lösung.
Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle für diese großartige hilfsbereite Gemeinschaft, die Entwickler und dieses wunderbare WingsX, mit dem ich mich trotz aller Unsicherheiten immer wieder gerne beschäftige!. Uwe
Benutzeravatar
Christoph Hilger
Beiträge: 2923
Registriert: 11. Dez 2021, 10:49

Guten Morgen Uwe!

Die Funktion "Lücke schließen" macht genau das, was der Name sagt: Sie schließt eine bestehende Lücke in der Timeline. Die Objekte schließen dann an dieser Stelle nachtlos aneienander an und es wird dabei keine Überlappung bzw. Überblendung erzeugt, denn es ist ja überhaupt nicht klar, wie diese Überblendung aussehen sollte. Wie Du richtig schreibst, kannst Du die gewünschte Überblendung nach dem Schließen der Lücke ja leicht selbst erzeugen.
Es gibt aber auch eine Funktion zum Entfernen von (ggf. überblendenden) Objekten mit Beibehalten der Überblendung. Diese findest Du im folgenden Tutorial: https://youtu.be/cGQRiJADlsM

Viele Grüße aus Wallern und einen schönen Tag!
Christoph Hilger
UweSc
Beiträge: 29
Registriert: 18. Apr 2022, 16:44

vielen Dank, Christoiph, jetzt muss ich nicht länger suchen und probieren.
Antworten