Windows Systembetriebszeit

Austausch zum Kreativen arbeiten mit Wings X
Exchange on creative work with Wings X
Antworten
Benutzeravatar
Christoph Koch
Site Admin
Beiträge: 313
Registriert: 10. Dez 2021, 16:11

Hier ein Tipp aus dem Support-Alltag!

Für viele Programme ist es wichtig, dass Windows von Zeit zu Zeit auf „Null“ herunterfährt und nach einem Neustart nicht mit „Altlasten“ zu kämpfen hat.
Bei vielen Computerproblemen kann ein "Neustart" des Systems als einfachste Maßnahme helfen.

Wenn du Wings X öffnest, kannst du im LOG die Systembetriebszeit ablesen. Sollte diese über 10 Stunden liegen, ist ein Neustart des Systems empfehlenswert.

Es gibt eine Windows besonderheit die zu beachten ist... Unter Umständen fährt der Computer nicht ganz herunter und bleibt in einer Art "Bereitschaft"... Deaktiviere die Option „Schnellstart aktivieren“ in den Systemeinstellungen von Windows um sicherzugehen das Windows ganz auf "Null" heruntergefahren wird.

Hier der Pfad zur gut versteckten einstellung.: Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Energieoptionen\Systemeinstellungen.

Achtung: WIndows kann diese Einstellung „Schnellstart aktivieren“ nach einem Windows-Update von selbst wieder aktivieren... bitte von Zeit zu Zeit kontrollieren.
Mit freundlichen Grüßen aus Wallern
Christoph Koch

AV STUMPFL GMBH | Produktmanager Wings | Tel +43(7249)42811 | wings@avstumpfl.com | www.wingsx.at
Antworten