Version 1.1.4 ist online!

Alles zum Thema Wings X
Everything concerning Wings X
Antworten
Benutzeravatar
Christoph Hilger
Beiträge: 2923
Registriert: 11. Dez 2021, 10:49

Guten Abend zusammen!

Ich habe soeben die neue Version 1.1.4 online gestellt. Diese behebt nicht nur den von Harald gemeldeten Fehler bei der Videoausgabe von Standbildern ohne Effekte sondern enthält auch einige neue Features wie z.B. das Pitchen von Videos. Die komplette Liste mit allen Änderungen findet Ihr unten.

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend!
Christoph Hilger


Änderungen in Version 1.1.4

Neue Funktionen
- Videos können nun gepitched (also in der Geschwindigkeit angepasst) werden (ab Advanced-Lizenz). Dazu muss für das Video der Wiedergabe-Modus „Nur Video“ eingestellt werden oder das Video enthält überhaupt keinen Ton (z.B. Zeitraffer-Videos). Erst dann erscheint die Pitch-Einstellung in den Video-Eigenschaften im Eigenschaften-Panel.
- Wenn der Pitch eines Videos erhöht wird, dann wird während der Pitch-Einstellung per Schieberegler der rechte Bereich des Video-Objekts rot markiert, der beim gewählten Pitch abgeschnitten wird, weil die resultierende Video-Laufzeit für das Objekt nicht ausreicht.
- Das Zuweisen von Bildfeldern, Effekten, Color-Gradings (LUTs) und Videomasken kann optional für alle selektierten Objekte erfolgen.
- Wenn beim Kopieren von Effekten und Kurven in den Pool kein passender Ordner vorhanden ist, so wird automatisch ein entsprechender Standard-Ordner auf der höchsten Ebene (also außerhalb aller anderen Ordner) angelegt.
- Beim Einstellen der Standardhöhe einer selektierten Spur werden alle ebenfalls selektierten Spuren auch auf ihre jeweilige Standardhöhe gesetzt.
- Der Menüpunkt "Bearbeiten - Auswahl aufheben" kann nicht mehr während der Wiedergabe aufgerufen werden.

Behobene Fehler
- Im Export-Dialog konnten u.U. bei wechselnden Seitenverhältnissen Inkonsistenzen bei der Ausgabegröße auftreten.
- Standbilder ohne Effekte konnten u.U. bei der Video-Ausgabe flackern.
- Die Einzelbildausgabe an der Locatorposition war für Standbilder ohne Effekte nicht möglich.
- Beim Öffnen von Autosave-Projekten unter macOS mussten u.U. auch die vorhandenen Pool-Dateien gesucht werden.
Antworten